Grafenkrone


Grafenkrone

Grafenkrone, runder Reif mit neun perlenbesetzten Zacken am obern Rande [Tafel: Wappenkunde I].


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grafenkrone — (Her.), eine mit geperlten Zacken gezierte Krone (s. d.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grafenkrone — Grafenkrone, s. Krone …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grafenkrone — Schild Feld Schildhalter Schildhalter Schlachtruf …   Deutsch Wikipedia

  • Grafenkrone — Gra|fen|kro|ne 〈f. 19〉 Krone eines Grafen mit neun Perlen in der Vorderansicht * * * Grafenkrone,   Heraldik: die Rangkrone der Grafen; bestehend aus neun jeweils mit einer Perle besetzten Zacken; in dieser Form mit regionalen Unterschieden… …   Universal-Lexikon

  • Grafenkrone — Gra|fen|kro|ne …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Grafenkrone, die — Die Grafenkrone, plur. die n, eine Krone, welche statt der Zinken auf dem obern Rande mit großen runden Perlen versehen ist, und nur noch zuweilen in der Wapenkunst gebraucht wird, die gräflichen Wapen damit zu zieren …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Rangkrone — Schild Feld Schildhalter Schildhalter Panier (Schlachtruf) …   Deutsch Wikipedia

  • Coronet — This article is about the headgear. For other uses, see Coronet (disambiguation). Not to be confused with cornet. Shield Field Supporter Supporter …   Wikipedia

  • Droste zu Senden — Wappen der Droste zu Vischering Droste zu Vischering ist der Name eines westfälischen Adelsgeschlechts. Die Droste zu Vischering gehören zum Uradel des Fürstbistums Münster und zählen dort zu den bedeutendsten Familien. Zweige der Familie… …   Deutsch Wikipedia

  • Finsterau (Mauth) — Finsterau Gemeinde Mauth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia